DatenTag Landingpage_Ehrenamt.jpg
DS_0482A.jpg
DS_0041A.jpg
Bernauer+Stra%C3%9Fe.jpg
DS_0033A.jpg
architecture-2266407_1920.jpg
DatenTag Landingpage_Ehrenamt.jpg

Datenschutz im Ehrenamt & Journalistenpreis 2019


DatenTag, 13. November 2019
Berlin, Lazarus Haus, Bernauer Straße 116

#DatenTag #JP2019

SCROLL DOWN

Datenschutz im Ehrenamt & Journalistenpreis 2019


DatenTag, 13. November 2019
Berlin, Lazarus Haus, Bernauer Straße 116

#DatenTag #JP2019


„Datenschutz im Ehrenamt“

An unserem DatenTag im November legen wir das Augenmerk auf Ehrenamt und Vereine. Dort hat die Reform des Datenschutzrechts viel Unruhe gesorgt; es gab und gibt noch Unsicherheiten hinsichtlich der tatsächlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Der sogenannte "Dritte Sektor" umfasst ein weites Spektrum nicht gewinnorientierter Einrichtungen wie Vereine, Stiftungen oder gemeinnützige GmbHs. Wir wollen den dort drängenden Fragen nachgehen: Wie kommen ehrenamtliche Organisationen mit den neuen rechtlichen Vorgaben klar? Was wird vom Datenschutz und dessen Durchsetzung erwartet, damit gutes Tun und bürgerschaftliches Engagement nicht leiden?

Der Journalistenpreis 2019 der Stiftung Datenschutz

Der mit 5.000 Euro dotierte Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz wird seit 2017 vergeben; in diesem Jahr erstmals mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Spendenrats. Zusammen mit dem Verein Deutsche Fachpresse würdigt die Bundesstiftung mit Sitz in Leipzig eine journalistische Arbeit, die sich durch ausgewogene Einordnung und verständliche Erklärung komplexer Vorgänge mit Bezug zum Datenschutz auszeichnen. Hauptkriterium für die Auszeichnung ist die differenzierte Darstellung von Risiken und Chancen, die der Umgang mit personenbezogenen Informationen bietet. Daneben werden fachliche und stilistische Elemente (Expertise, Aussagekraft, Recherchetiefe, Originalität) gewürdigt.


#Datentag #JP2019


Spendenrat-logo.png
Fachpresse-logo.png
Bethel-logo.png
BfD-logo.png
DS_0482A.jpg

Programm


Programm


Einlass &
Begrüßung

ab 14:30 – EINLASS  

15:00 – Begrüßung
Frederick Richter, Stiftung Datenschutz
Wolfgang Stückemann, Deutscher Spendenrat e. V.


1. TEIL 
Journalistenpreis 2019

15:10 – Keynote
Für wen arbeiten Alexa & Co.? Wie wir in unsere Überwachung
einwilligen
Thomas Ramge, Journalist und Autor

15:30  – Preisverleihung
Verleihung des Journalistenpreises 2019 der Stiftung Datenschutz
Laudatio: Prof. Dr. Lutz Frühbrodt, Hochschule Würzburg-Schweinfurt

15:40 – Talkrunde
(Wie) Erreicht moderner Journalismus die Menschen mit komplexen Themen?

  • Steve Przybilla, Freischreiber e. V.

  • Christoph Bertling, Handelsblatt Fachmedien

  • Preisträger-in 2019

  • und weitere

  • Moderation: Frederick Richter, Stiftung Datenschutz

16:15 – KAFFEEPAUSE


2. TEIL 
DATENSCHUTZ
im Ehrenamt

16:30 – Impulse aus der Politik
Kann das Ehrenamt den Datenschutz schultern?
Saskia Esken, MdB, SPD-Bundestagsfraktion
Marc Henrichmann, MdB, CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Konstantin Kuhle, MdB, FDP-Bundestagsfraktion

16:55 – Impuls aus der Beratungspraxis
Typische Fragen zur DSGVO im Verein
Rainer Rodewald, Bündnis Privatsphäre Leipzig e. V.

17:20 – Impuls aus der Anwendungspraxis
Die DSGVO in großen Vereinen
Ludger Schulte-Hülsmann, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

17:45 – Praxistipps für Stiftungen
Zum neuen Datenschutzrecht
Oliver Rohn, Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V.

18:15 – DiNa-Mobile: Datensicherheit im Dialog für Vereine & Co.
Henning Baden, Projektleiter, Deutschland sicher im Netz e. V.

18:30 – Orientierung für Vereine
die Aufsichtsbehörden als Ratgeber
Barbara Thiel, Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

19:00 – AUSKLANG

DS_0041A.jpg

Anmeldung


Anmeldung


Melden Sie sich HIER an - wir freuen uns auf Sie!


Sehr geehrte Damen und Herren, wegen der großen Nachfrage mussten wir eine Warteliste für die Veranstaltung eröffnen. Bitte erwarten Sie daher nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung von uns, bevor Sie ggf. Reisebuchungen vornehmen. Bis spätestens 04.11.2019 geben wir Ihnen final Bescheid.

Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung eventuell verhindert sein – auch kurzfristig – bitten wir um eine Nachricht an veranstaltung@stiftungdatenschutz.org.

Bitte beachten Sie, dass auf der Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke etc.) genutzt wird.

* Pflichtfelder

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass mein Name und meine Organisation auf der Teilnehmerliste erscheinen. (Pflichtfeld) *
Hiermit willige ich ein, dass meine Daten über die für die Durchführung der Veranstaltung erforderliche Dauer hinaus gespeichert und verarbeitet werden. Zweck dieser Datenverarbeitung ist der gelegentliche Versand von Einladungen zu Veranstaltungen der Stiftung Datenschutz sowie Informationen über deren Tätigkeit per email. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an mail@stiftungdatenschutz.de widerrufen werden. (Pflichtfeld) *

Bernauer+Stra%C3%9Fe.jpg

Veranstaltungsort


Veranstaltungsort


FESTSAAL IM
Lazarus Haus BERLIN

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Bernauer Straße 116
13355 Berlin

Lazarus Hof, Übersicht
Lazarus Hof, Eingang Hof

Anfahrt mit Bus und Bahn

Sie möchten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen, dann nutzen Sie dafür gern die Fahrplanauskunft von BVG und S-Bahn Berlin.

DS_0033A.jpg

Kooperationspartner


Kooperationspartner


Kooperationspartner


Spendenrat-logo.png
Fachpresse-logo.png
 
 

MEDIENPARTNER


ZD-Logo-Druck.jpg
PinG_Logo_cmyk web.jpg
 
architecture-2266407_1920.jpg

die Stiftung


die Stiftung


DIE STIFTUNG DATENSCHUTZ


Die Stiftung Datenschutz wurde 2013 von der Bundesregierung gegründet. Aufgabe der unabhängigen Einrichtung ist die Förderung eines effizienten Privatsphärenschutzes. Die Bundesstiftung bringt als Diskussionsplattform zur Datenpolitik die unterschiedlichen Akteure in diesem Feld zusammen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Datenschutzaufsicht, Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt sie Vorschläge für praxisgerechte Lösungen. Die Umsetzung der europäischen Datenschutzreform unterstützt die Stiftung als neutrale Informationsplattform. Im Bereich der Datenschutzzertifizierung verwaltet die Stiftung Datenschutz den Zertifizierungsstandard Trusted Cloud-Datenschutzprofil (TCDP).
www.stiftungdatenschutz.org