Heymann-ref-sds.jpg

Cristina Heymann arbeitet als Informatikerin; in einem mittelständischen Unternehmen der Softwarebranche ist sie für das strategische Sicherheitsmanagement und Datensicherheit verantwortlich. In der Vergangenheit hat sie in Zusammenarbeit mit einer politischen Stiftung zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Sicherheit im Netz konzipiert und in Nord- und Mitteldeutschland durchgeführt.

Sie engagiert sich weiterhin für Themen der Geschlechtergerechtigkeit und setzt sich insbesondere für den Abbau von Barrieren für den Aufstieg von Frauen in der Informatik ein. Ein weiteres wichtiges Anliegen ist ihr, die Stärkung von financial literacy in der heranwachsenden Generation.