Kramer

RA Dr. Philipp Kramer

Gliss & Kramer - Kramer + Collegen
Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V.

Sein Leitbild ist der Datenschutzbeauftragte, der pragmatische Lösungen entwickelt, die den Schutzinteressen der Betroffenen mit Augenmaß Rechnung tragen.

Dr. Philipp Kramer ist seit dem Jahre 2000 als Rechtsanwalt auf das Datenschutzrecht spezialisiert.

Zu seinen Schwerpunkten gehört die datenschutz- und datensicherheitsrechtliche Beurteilung von Projekten in Unternehmen und Behörden. Damit beantwortet er die Frage: "Was muss ein Unternehmen/Behörde unternehmen, um sich datenschutz- und datensicherheitsrechtlich keinen Vorwurf einzuhandeln?“

Dabei deckt das Büro die gesamte Bandbreite datenschutzrechtlicher Fragestellungen ab: vom Beschäftigtendatenschutzrecht, über den Internetdatenschutz und das Werbedatenschutzrecht bis zum internationalen Datenschutzrecht für Konzerne und bei Einschaltung von Dienstleistern aus Drittländern. Das Fachwissen zu datensicherheitsrechtlichen Themen gehört ebenfalls zum Portfolio der Kanzlei.

Als sachverständige Prüfstelle Recht für das Datenschutz-Gütesiegel ist die Kanzlei beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (Aufsichtsbehörde für private Unternehmen) akkreditiert.

Zudem ist Kramer Chefredakteur des Datenschutz-Berater, Handelsblatt Fachmedien, Mitherausgeber des Auernhammer, Kommentar, Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Nebengesetze, 1. Vorsitzender der Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V., Mitglied der Leitung des ERFA-Kreises Nord der GDD und Lehrbeauftragter.