Ablauf


11:00
Einlass/Registrierung/Kaffee

11:30
Begrüßung

Frederick Richter, LL.M., Stiftung Datenschutz

11:35
Grußwort “Datenschutz braucht Diskurs” 

Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, Universität Leipzig

11:45
„Einwilligung & Transparenz“: Das Projekt der Stiftung Datenschutz

Prof. Dr. Anne Riechert, Stiftung Datenschutz / Frankfurt University of Applied Sciences

12:00
Die Einwilligung unter der EU-Datenschutzgrundverordnung: Mehr Klarheit, mehr Selbstbestimmung?

Prof. Dr. Kai von Lewinski, Universität Passau

12:30
Die Einwilligung in der Aufsichtspraxis
Andreas Schurig, Sächsischer Datenschutzbeauftragter

 

13:00
– MITTAGSBUFFET –

 

14:00
Algorithmen als Diener der Grundrechte: Was kann Technologie für die Menschen leisten?

Dr. Nikolai Horn, Stiftung Datenschutz

14:15
Privacy Enhancing Technology (PET) in Deutschland und Europa – Probleme der Vergangenheit

Dr. Armgard von Reden, Leibniz Universität Hannover

14:45
PETs 2.0 –
Getting it Right the Second Time Around
Prof. Dr. Roger Clarke, University of New South Wales; Australian Privacy Foundation

 

15:15
– KAFFEE & SNACKS –

 

15:45
Neue Ansätze von MyData bis Data Ownership

Julia Manske, Stiftung Neue Verantwortung

16:15
It’s Time for the Internet of Me!

Julian Ranger, Founder & Chairman, digi.me  

16:45
Einwilligung:
IT-gestützte Lösungen?
Dr. Gunnar Hempel, Social CRM Research Center, Universität Leipzig

17:15
Von Kraken und dem Wunsch nach Kontrolle.

Max Schrems, Autor und Datenschutzexperte

 

18:00
– AUSKLANG –