Rudin-ref-sds.jpg

Beat Rudin ist Datenschutzbeauftragter des Kantons Basel-Stadt (Schweiz) und Präsident von privatim, der Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten. Zuvor war er neun Jahre lang Datenschutzbeauftragter des Kantons Basel-Landschaft (Schweiz) und acht Jahre lang selbständiger Datenschutzexperte und Stiftungsrat und Geschäftsführer der Stiftung für Datenschutz und Informationssicherheit. Er unterrichtet an der Universität Basel seit 2003 als Lehrbeauftragter, seit 2016 als Titularprofessor Datenschutzrecht und Informationsrecht. Ausserdem ist er seit 2001 Mitherausgeber von „digma”, der Zeitschrift für Datenrecht und Informationssicherheit (http://www.digma.info) und Co-Organisator der ältesten Datenschutztagung der Schweiz, des seit 1996 stattfindenden Symposium on Privacy and Security (https://www.privacy-security.ch).